Allgemein Cake Cologne Rezepte

PowerBrot #cleanbaking

31. Januar 2016

Die Regentropfen platschen nur so auf die Terrasse,  die liebe Sonne scheint im Urlaub… hach, da wär ich jetzt auch gern!

Aber wir sind hier ja nicht bei ‚Wünsch Dir was‘ sondern bei ‚So Isses‘ . Machen wir das Beste draus, tun was für Gemütlichkeit und ein bisschen mehr Gaumenfreude!

Meine Geheim-Waffe gegen das Grau: buntes Früchtebrot! Gegen das schlechte Wetter ist zwar kein Kraut gewachsen… aber ein 1 A Rezept, das Dank bester Bio Zutaten nich nur gut schmeckt, sondern auch gut tut! Da es sich wirklich Tage lang hält, könnt ihr es zu jeder Tages & Nachtzeit verspeisen. Am besten mit etwas Frischkäse, Honig & nem Hauch Zimt.

Jaja, #cleaneating geht auch beim backen und sieht trotzdem mega aus… probiert es.

Heiter weiter!

Alles Liebe
VonEva

image-7-e1454259084288

#WhatYouNeed

450g Dinkelmehl

125g brauner Zucker

1 Teelöffelchen Backpulver

1 tsp Zimt

1 Prise Salz

125g Butter

450g Trockenfrüchte nach Belieben

250ml Milch glücklichen Kühen

image               image

#WhatToDo

  1. Heizt den Ofen auf 180°C vor und legt eine Kastenform mit Backpapier aus

  2. Schmeißt die Küchenmaschine an und lasst das Dunkelmehr, den braunen Zucker mit dem Packpulver, der Prise Salz und den Zimt ne ordentliche Runde durchdrehen.

  3. Knetet die weiche Butter per Hand mit einem Löffel drunter, macht das Gleiche mit den Früchten.

  4. Zum Schluss gebt die Milch hinzu und rührt die Masse geschmeidig.

  5. Kippt den Teig in die Kastenform und lasst ihn für 1hr 45 Minuten ausbacken. Wenn der Kuchen nach ner Zeit zu dunkel wird, legt einfach ein Stück Backpapier zum Schutz oben drauf.

  6. Lasst das Powerbrot gut auskühlen, dann schneidet es in Stücke und genießt es… besonders bomb schmeckt es mit leckerem Frischkäse und nem Hauch Zimt mit Honig obendrauf

image-1-e1454258173680

You Might Also Like