Allgemein

Tante Thymian & Mister Pepper – Liebe im Blindflug

24. Juni 2015

Es musste mal wieder schnell gehen. Der Flugplan war genau getaktet. 10min – inklusive check in im Tante TEMMA Laden meines Vertrauens. Drei Minuten bis zu Gate B [ButterBusiness] vier bis zu Gate G [GrillKlasse] und zack zum Checkout. Doch dann BÄM schießen mir plötzlich und völlig außerplanmäßig ein paar Kumquats vor’s Visier … Hach, was seid ihr schön … hmmmh – aber was mach ich nur mit Euch? Eigentlich wollte ich doch zu den Blutorangen, doch die sind trotz mehrmaligem Aufruf dringend zu Gate F [FirstFruchtClass] zu kommen, nicht auffindbar. Während ich gen Kasse jette wechsele ich die Rezept Route: Bye Bye Blutorangen – Hello Kumquat Kuchen! Blindflug-Me kracht weiter durch’s Törtchen-Terminal. Bis es knallt! Ooops… Im Kräuterregal… Mein Trolley hat einen mittelgroßen Schaden angerichtet, kann aber ohne große Hexerei weiter düsen. Beim Bezahlen an der Kasse dann das: ein blinder Passagier! Na wer bist Du denn? Passkontrolle bitte: Tante Thymian! Die große Liebe Herrn Pfeffer. Wie praktisch, dass ausgerechnet der frisch gemahlen zu Hause wartet – auf seine Vermählung mit seiner süßen Thy, wie er sie nennt – in VonEva’s Backofen!

_DSC8942Eva_be

  • 200gr Zucker 200gr Butter schaumig schlagen
  • 2 Zitrone pressen 1PK Kumquats zerhackstückeln
  • 2 TL schw. Pfeffer & 2EL Honig  leicht mit einem Zweig Rosmarin erwärmen
  • 200g Mehl 1PK Backpulver
  • 4 Eier

Haut den Sud zur zuckrigen Butter, mixt es kurz und gebt Mehl, Backpulver, Eier und ein mini bisschen Milch zum Auflockern dazu Lasst die Röhre heiß laufen und backt das Küchlein bei 180°C für ca 45 min. Ob ihr dafür ne Kasten oder kleinere Springform nehmt, is(s) Euch überlassen 🙂 Für das Frosting schlagt ein Päckchen Frischkäse & Puderzucker zu Brei und verteilt es wild auf dem kühlen Törtchen… Und weil ein gutes ing danach schreit gefrostet zu werden, erlöst es und stellt das Küchlein für 15min ins Gefrierfach. Zur Krönung des ganzen und um der süßen Rosemary gerecht zu werden, pflanz einen Rosmarin Stengel on top. Dazu zwei drei Kumquats zerschnibbeln uuuund …Ding Ding…. das Ganze mit einem Schlückchen Schampus kredenzen. SweetRosemary, MisterPepper und ihre kleinen KumquatKinder – das wohl leckerste Ende einer chaotischen SupermarktReise.       

champuscake_be

rosemary-1_be  

You Might Also Like