Browsing Tag

fashionblog

Cake Cologne Couture

@_____aline

14. August 2015

 

 aline A

Sie hat nur ein Iphone, aber damit macht sie große Kunst. Ihr Instagram Profil guckt sich wie ein fantastischer Foodie-Film – charmant und liebevoll, so wie sie selbst! Sie, das ist Aline aus Köln. Beruflich arbeitet sie als Fashion Frau im Belgischen Viertel. Die Kamera aber das ist ihre wahre Berufung. Aline kann zaubern. Manchmal bringe ich ihr süße Kleinigkeiten in den Laden und zack hat sie am nächsten Morgen die schönsten Schnappschüsse inszeniert. Einfach mal schnell aus der Hüfte geschossen. Mit Tageslicht und ihrem Smartphone. Keiner inszeniert meine Cake Couture wie sie… Ich liebe ihren ungesättigten Farb-Stil, ihr Spiel mit den Gegensätzen – ihre Brüche in den Bildern. Durch ihr Feed zu scrollen ist ein optisch mehr als gekonnter Grenzgang zwischen cool clean & rosig romantisch.

Check Check  #iloveeverybitinyourpics

Alles Liebe
VonEva

aline 1

Aline 2

Aline 3

instagram

 

 

Allgemein Cake Cologne

JA – ICH WILL

14. August 2015

Nancy Titel

Die Hochzeit der Ja-Sager ist ja gerade wieder in vollem Gange und mein Herz hüpft jedes Mal wenn zwei Lieblings-Leute mich fragen, ob ich ihren schönsten Tag im Leben versüßen möchte. So, wie meine wundervollen Freunde Kimi & Benny. JAAAAAA ich will! Mit feinster Vintage Deko von Ivy&Olive, fantastischen Fotos von Nancy Ebert und natürlich ’ner standesgemäßen Candybar – diese Boho-Hochzeit war wirklich aller erste Sahne!

nancy 2

nancy 3

nancy 4

blumen nancy

Fotos: Nancy Ebert Hochzeitsfotografie

Deko: Ivy & Olive Hochzeitsdekoration

Candybar: VonEva CologneCakeCouture

 

Allgemein Cake Rezepte

SWEET ROSY

15. Juli 2015

Rosl, Rosi, Röschen – was gebe ich Dir nur für einen Namen, mein neues Tortenkind?! Getränkt in reinstem Rosenwasser, gekrönt mit Blümchen aus Buttercreme – Dein Kuchenkleid ist clean & üppig zugleich. Zartes Rosé trifft edles Beige. Leicht im Geschmack, etwas schwerer die Machart. Dein Antlitz glitzert wie das Pailettentuch zu Deinen Füßen. Ich bin verliebt in Dich, Du tolles Tortenteil und taufe Dich auf den Namen

SWEET ROSY.

Zum nachschneidern scrollt weiter runter. Dort findet ihr das maßgeschneiderte Rezept.

Alles Liebe
VonEva

Rose2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kuchen

200g Zucker &
4 Eier schaumig rühren

200g Butter
200g Mehl
1PK Backpulver und ein bisschen
Milch hinzugeben.

Den Teig in eine Springform mit 18cm Durchmesser geben und bei 180°C für ca. 25 Min backen (bitte unbedingt Stäbchenprobe machen, da jeder Backofen anders rockt)

Fertigen Sponge Cakes auskühlen lassen und in drei gleichmäßige Schichten schneiden. Unschöne und überflüssige Ränder bei schneiden. Einzelne Schichten mit Rosenwasser beträufeln. Danach ca. 1cm dick das Frosting (Rezeptur s. Das Kleid) darauf verteilen.

Das Kleid

125g weiche Butter
300g Puderzucker
150g kalten Frischkäse
1EL Rosenwasser Essenz
2 Tropfen Lebensmittel Farbe Ivory

Man haue alle diese Zutaten in die KitchenAid und schlage es für satte 10 Min zu einer lockeren Masse. Zuerst werden damit die gebackenen Böden bestrichen (s. Der Kuchen), anschließend die Torte selbst. Am besten benutzt Du dafür ein Paletten Messer von Torten Kram, je breiter die Fläche des kleinen Werkzeugs, desto glatter wird das Ergebnis. Fülle den Rest des Frostings in einen Rosentüllen bewaffneten Spritzbeutel und schwinge hübsche Röschen auf’s Kuchen Dach. Nicht verzweifeln… Übung macht hier tatsächlich den Meister. Zum Schluss darfst Du noch ein bisschen essbaren Glitzer übers hübsche Kuchenkleidchen stäuben und dann ab in den Kühlschrank mit der Kreation – für mindestens zwei Stunden. Solltest Du noch Teig und Frosting übrig haben, mach Cupcakes draus. Sie machen sich sicher ganz prächtig auf Deinem eigenen coolen Candy Catwalk!

 Rose3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rose4