Browsing Tag

voneva

Allgemein

BrombeerBombe #YAYYAYYAY

14. Februar 2017

LieblingLeute,

ein samtig weicher Vanillekuchen, gepaart mit einem seidigen Spiegel aus pürierten Brombeeren, dazu eine sanfte Schicht aus Cheesekake Creme, dekoriert mit feinen Feigen – Yum! Na, seid ihr auf den Geschmack gekommen?! Dann los… ab in den nächsten Supermarkt und viel Freude beim nachbacken, nachstylen und nachnaschen des heutigen Sweet Tables! Übrigens die beste Inspiration für eine romantische Winterhochzeit oder die nächste Geburtstagssause.

IMG_7754

Bildschirmfoto 2017-02-14 um 20.04.55

Kuchen & Cupcakes haben die selbe Grundteig mit folgenden Zutaten:

400 g Rohrzucker
8 Eier
–> schaumig rühren

400g weiche Butter
400g Dinkelmehl
1/2 Pk Weinsteinpulver
1 Mark einer Vanilleshote
1 Schuss Reismilch

–> zur Zucker/Ei Masse hinzufügen. Alles zu einem cremigen Teig verrühren. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Kuchen die Hälfte des Teiges in einen runde Backform mit 15cm Durchmesser füllen. (Alternativ kann auch jede andere kleinere Kuchenform verwendet werden, dann sieht das Törtchen am Ende allerdings nicht so klein und hoch aus). Stellt den Wecker auf 45Min und macht dann die Stäbchenprobe. Nehmt den Kuchen erst dann aus dem Ofen wenn kein Teig mehr am Holz kleben bleibt.

Das Schöne an diesem Rezept ist: während der Kuchen backt, könnt ihr bereits die Cupcakes vorbereiten. Befüllt dafür die Förmchen in einem 12er Muffinblech mit dem restlichen Teig. Kleiner Tipp: ich verwende pro Cup einen gut mit Teig gefüllten Eislöffel als Maßstab. Steckt die Minis zum Törtchen in den Ofen – Achtung, Klappe nicht zu lange aufhalten – und checkt nach ca. 10min -12min die Lage. Wenn die Küchlein schön aufgegangen sind und die Oberfläche nicht mehr glänzt sind sie gut und können raus!

IMG_7753

IMG_7677

Während die Törtchen weiter backt und die Muffins auskühlen, könnt ihr Euch schon mal dem Frischkäse Frosting widmen. Dafür braucht ihr:

350g weiche Butter
3 PK Puderzucker
1 PK Frischkäse (Doppelrahmstufe, bitte gut abtropfen lassen!)

Mischt alles im Turbogang für 5 Min zusammen – wer hat mit der Küchenmaschine, ansonsten tut’s auch der gute alte Handmixer. Füllt die Masse in einen Spritzbeutel mit Rosentülle und garniert damit die Cupcakes. Am besten funktioniert es wenn ihr die Tülle komplett senkrecht über dem Muffig haltet und die Creme kreisförmig aus der Tube drückt. Der Rest des Frostings bleibt im Behälter, damit wird der Kuchen gefüllt und bestrichen.

Nun geht es an die Füllung, den samtig süßen Brombeerspiegel. Dafür werden die Himbeeren durch ein Sieb gestrichen und mit 250 ml Wasser und 50 g Zucker aufgekocht. Fügt ein Päckchen Tortengusspulver hinzu und wartet bis die Masse dicklich wird. Schneidet das Törtchen in zwei Hälften und streicht die abgekühlte Brombeersoße vorsichtig auf den unteren Boden. Sobald alles fest ist, streicht eine Dünne Schicht des Creamcheese Frostings, legt frische Brombeeren dazwischen und schließlich die zweite Kuchenhälfte drüber. Jetzt könnt ihr das Törtchen mit Hilfe eines flachen Messers mit der Creme bestreichen, danach ab zu den Cupcakes in den Kühlschrank. Verziert wird es erst kurz vor dem Verzehr. Hierbei dürft ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen – für das fruchtige Etwas zum süßen Cupcake empfehle ich euch frische Feigen… so denn sie denn – hallo Nachhaltigkeit – in Saison sind!

IMG_7774

IMG_7761

Die Fotos des Brombeerbömbchens sind übrigens in ganz toller Zusammenarbeit mit meiner liebsten Kölner Kreativ Kombo entstanden:

Miri & Jenni von NIMMPLATZ sind fürs Mobiliar verantwortlich.
Ali von BLÜTENTRÄUME KÖLN für die flauschige Flowerpower.
Birgit von PARTYERIE für die dolle Deko.
Eileen Maes für die fantastischen Fotos.

Liebe Liebe Liebe Für Euch!
VonEva

IMG_7676

IMG_7750

IMG_7759

 

Cake Cologne Couture Rezepte

BlueberryBananaBread #ohdufröhliche

18. Dezember 2016

LieblingsLeute,

heute habe ich das ideale Feiertags(Frühstücks)Rezept für Euch: ein saftiges, unfassbar leckeres und so easy zu backendes Bananenbrot! Da freut sich nicht nur Eure Muddi, wenn ihr das am 1. Weihnchtstag auf den (Frühstücks)tisch stellt. Das Tolle: es bleibt Tage frisch – läst sich also gut vorbereiten – und in nem kleinen Kartönchen prima transportieren. Das Topping macht ihr dann einfach frisch vor Ort drauf. Schmelzt mit mir dahin. Das süße Ding ist wirklich das Genialste, das ich seit Langem gebacken habe… sooo lecker und sooo gesund.

Ich sag nur: #feelgoodfood4eva

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein dickes Danke geht übrigens an die tolle BONNE MAMAN, die mein Cramel Schleckermäulchen immer wieder mit dem köstlichsten Caramel füttert. Getoastet schmeckt das Bananenbrot übrigens auch Mega Bombe! Deshalb hat Bonne Maman Euch ein Überraschungspaket gepackt – samt Toaster, das ich hier und heute verlose.

Liked einfach das Instagram Foto auf meinem VonEva Account mit dem dollen Gerät – jedes ‚Gefällt mir‘ hüpft in den Lostopf. Macht mit – am 23.12. gibt’s den Gewinner.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So und nun viel Freude beim nachbacken, toasten und naschen!

lalalove ❤️
VonEva

Für den Teig

3 Eier
3 Reife Bananen
150 g Butter
100 g brauner Zucker
250 g Vollkornmehl
1 große Hand voll Blaubeeren
1,5 TL Backpulver
1 Prise Salz
Für das Topping

100g Frischkäse
3 EL griechischer Joghurt
Bonne Maman Caramel

Schlagt zuerst den Zucker, die Eier und die Butter schaumig. Drückt anschließend die Bannen mit einer Gabel zu Brei und gebt sie zusammen mit dem Mehl, der Prise Salz und dem Backpulver zu der Masse.

hebt anschließend mit einem Löffel vorsichtig die Blaubeeren unter den Teig. Füllt alles in eine Kastenform und schiebt es in den auf 160 Grad vorgeheizten Ofen. Stellt den wecker auf 40Min… ihr werdet den Duft lieben!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sobld das Bananenbrot abgekühlt ist, könnt ihr euch dem Topping widmen. Dafür misch ihr den Frischkäse mit dem Joghurt und schmiert alles kreuz und quer über das Brot. Und als Krönung kredenzt Ihr Last Bit Not Kraft ein paar große Kleckse Caramel obendrauf… oh Du Fröhliche – das wird ein Fest.

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Allgemein Cake

SchnelleSuperSmoothies #AllesKönnerImAlltag

23. Oktober 2016

LieblingsLeute,

heute erzähle euch keinen vom Pferd, sondern was von nem putzigen Panda, einem schönen Schwan und nem extrem leckeren Affen, den ich gerade fast täglich kriege {äääh trinke}. Tolle Tierchen… für allerlei unterschiedliche Plaisierchen – und allesamt  gehen sie ab wie Schmitz Katz… ööööööh die hat doch ne Meise {stimmt – und wie!}.
Seit gut zwei Wochen schlürfe ich jetzt morgens, mittag, abends aus nem anderen Super Smoothie Schosselchen und entwickle dabei Superkräfte {ok, Einbildung ist auch, ihr wisst schon} … Ich lass euch trotzdem wissen, welches Popeye-Pulver oder Obelix-Elixier mich momentan so tierisch verzaubert?! Diese hier:

Der RUHEPOOL – wenn ich mal wieder mit 180 Sachen und Betonfuss durch den Tag bretter {Pulververstand: 2/3 leer}

Die BEAUTY QUEEN – wenn ich mal wieder einen auf Drama Queen mache und drohe als sterbender Schwan Geschichte zu schreiben {dazu sag ich jetzt mal nix}

Das KRAFTPAKET – wenn Hopfen und Malz einfach komplett verloren ist {also oft}

bildschirmfoto-2016-10-23-um-21-28-11

image

Hach, sehen sie nicht auch noch fantastisch aus, die Bio Böxchen von Berlin Organics, die es bei meinen lieben Foodie Freunden von Delinero zu erhaschen gibt. Ich muss an dieser Stelle einfach mal wieder die Werbetrommel rühren … schnappt  Euch das Power Pulver Eures Geschmacks und zwar hier 🙂 {check it out}

image

Die Milchfläschchen {ausrangierte Sylter Salatsoße} lassen sich super vorbereiten – mein Take Away Trick: Vanille Yoghurt, pürierte Pfirsiche und einen Löffel BEAUTYQUEEN miteinander vermischen. Deckel drauf und ab mit ins Büro… als kleiner Snack für zwischendurch oder zum naschen als Nachtisch.

image

Mal mit Yoghurt, Mandelmilch oder einfach nur mit frischen Früchten… der Zaubertrank geht zackig schnell, schmeckt gut und ist gesund! {ballaststoffreich plus essentielle Omega-3 Fettsäuren, Mineralstoffe und Vitamine}

Als Frühstück oder Nachtisch zum eigentlichen Essen und so sieht das ganze dann bei mir aus. {Zugegeben, mit etwas mehr Zeit als nur zwischen Tür und Angel}.

image

image

Mischt und mixt einfach alles zusammen, was der Obstkorb her gibt. So richtig smooth wird’s mit einer reifen Banane, Feigen, nem Löffel KRAFTPAKET und ein paar Blaubeeren. Chia Samen {kann auch als ChiaPudding dazugegeben werde} Amaranth und Sonnenblumenkerne on top und fertig ist zum Beispiel diese Smoothie Bowl.

image

image

 

 

 

Allgemein Cake Cologne Rezepte

Fit Fast Food #WowWaffeln

3. Juli 2016

Lieblings Leute,

kurz und knapp habe ich heute ein ratzifatzi Rezept für Euch! Für alle, die es liiiiiiieben ihren Liebsten eine Freude zu machen. Denen aber für dolle Deko und lange Back Paraden einfach die Zeit fehlt … Für alle die Jenigen unter uns, die zwischen Job und Freizeitstress hin und her jetten und ständig auf der Überholspur unterwegs sind… schnallt Euch an! Hier kommt turbotoll und super schnell zubereitet DIE neueste Wunder Waffe(l) aus dem {Achtung} gesunden Fast Food Himmel! Flott verziert und noch flotter verputzt. Das ideale Geburtstag-Geschenk oder Mitbringsel für den nächsten Mädelsabend!

Let’s Go ♥
AllesLiebe
VonEva

image

FÜR DIE WAFFELN

40 Gr Kokosfett
300 Gr Dinkel Mehl
1 x feines Vanilleschotenmark
40 Gr Rohrzucker
½ Päckchen Weinsteinpulver
1 Prise  Salz
400 Ml Buttermilch
3  Eier
Puderzucker, Himbeeren, Schokolade zum verzieren

♥ Gebt das Eigelb, das Mehl, den Vanillezucker, den Zucker, das Weinsteinpulver und das Salz nach und nach in eine Schüssel. Mischt es unter ständigem Rühren zu einem lockeren Teig zusammen.. Fügt die Buttermilch und das weiche Kokosfett hinzu.

Parallel dazu schlagt das Eiweiß steif und hebt es vorsichtig unter. Bestreicht das Waffeleisen dünn mit Butter lasst die Waffeln darin goldig braun backen. Für einen Waffelbürger reichen Euch sechs Waffeln. Lasst sie auskühlen und bestäubt sie mit Puderzucker.

image

FÜR DIE CREME

125 Gr Kokosfett
250 g Puderzucker

1 Vanilleschote

3 EL Milch

♥ Während die Waffeln abkühlen, nehmt die o.g. Zutaten, gebt sie nach und nach in eine Schüssel und vermengt alles auf der höchsten Mixer-Stufe zu einer lockeren Creme (ca 4min). Verteilt sie zwischen die einzelnen Waffel Lagen und packt ein paar frische Himbeeren dazu. Auf die oberste Waffel könnt ihr als Sahnehäubchen ein paar Akzente mit der Spritztülle setzen. Mal als Tupfen, mal als kleine Röschen. On top könnt ihr noch ein paar Himbeeren drapieren und  -wenn ihr habt- ein bisschen Blattgold drauflegen. Richtig leckerschmecker wird’s wenn ihr ein oder zwei Waffelherzchen in weiße Scheik tunkt. Das dauert dann aber ein bissl länger mit dem trocknen 🙂 Last but not least, wickelt das Burger Paket in weisses Backpapier ein. Aber nur von unten…macht ein Schleifen drum und transportiert es so super easy zu dem Jenigen, den ihr beschenken wollt. Das Geschenk kommt an. Versprochen ♥

image

image

image

image

 

Allgemein Cake Rezepte

NOUGAT #nomnom

10. Januar 2016

Happy New Year, Ihr lovely Schleckermäulchen! Neben süßen Grüßen habe ich auch das erste Rezept 2016 für Euch am Start.

WHITE NOUGAT #nomnomnom…

img_20160109_200905-768x1024

 

Butterweich, aber mit keinem Gramm Fett mit ganz viel süßem Sucht-Potential und ner tollen Tüte MMMMMhhhh-Momente. Haut rein, Ihr Zuckerschnuten und viel Freude beim nach naschen und kreieren eures liebsten weißen, grünen, pinken oder wie auch immer colouriertem und geschmacklich verfeinerten Nougat. Meine gewollt gesündere Version ist mit Honig, etwas Match-Tee-Powder als Farbklecks, leckeren Mandeln und ungesalzenen Pistazien aus dem Bio-Laden. 

img_20160107_193515-1024x1024

 

#WhatYouNeed

• 80 g Mandeln
• 50 g ungesalzene Pistazien
• 1 Eiweiß
• 1 Prise Salz
• 270 g feinster Zucker
• 150 g fester Honig
• 50 ml Wasser
• 1 Messerspitze Matcha

#WhatElse
• viereckige flache Form
• Backpapier
• Küchenmaschine & Topf
• 1 Zuckerthermometer

img_20160109_201107-1024x682

#WhatToDo

Röstet zuerst die Mandeln und Pistazien für circa vier bis fünf Minuten bei mittlerer Hitze in einer Pfanne an. Achtung, bitte immer leicht in Bewegung halten, da sie sonst schnell dunkel werden. Legt ein bisschen Küchenrolle neben die Pfanne und lasst die gerösteten Nüsse dort auskühlen. 

Trennt das Eiweiß und schlagt es mit einer Prise Salz zu steifem Schnee. Fügt 20 g feinen Zucker hinzu… jetzt wird’s richtig steif. YES! Lasst es circa 4 Minuten vor sich hin wirbeln.

In der Zwischenzeit legt die Auflaufform mit passend zugeschnittenem Backpapier aus und schmeisst den Herd an!

Danach packt Euch den restlichen Zucker, das Wasser und den Honig und erhitzt es ganz vorsichtig auf 140°C erhitzen. Wenn alles hübsch zerlaufen ist, lasst es laaaaaaaaaaangsam in die leicht weiterrührende Eischnee-Masse träufeln. Mittlerweile müsste Creme doppelt so groß wie am Anfang sein… locker, fluffig und leicht. 

Im letzten Schritt gibt’s was auf die Farb-Palette. Dafür kommt das grüne Matchs-Pulver zum Einsatz. Gebt nur soviel dazu, bis euch die Färbung gefällt. Wirklich rausschmecken tut ihr’s eh nicht 🙂

Last but not least geht’s an die Nüsse … hebt sie ganz easy unter die warme Masse und ab damit in die Auflauf-Form!

Der Nougat ist so gut wie fertig & wird so wie er ist, direkt in die Form gegossen. Sobald alles gleichmäßig verlaufen ist, rüttelt und schüttelt die Form ein bisschen hin und her, so dass kleine Luftblasen nach oben kommen. Lasst die süße Masse vollständig abkühlen und stellt sie anschließend für zwei Stunden in den Kühlschrank. Wenn alles fest ist, könnt ihr den Nougat mit einem scharfen Messer in Streifen & Stücke schneiden. Oder ihr schneidet ihn mit Plätzchen-Cuttern aus. 

LoveLoveLove
VonEva ♥

img_20160109_200601-1024x1024

 

Allgemein Cake Cologne Rezepte

MEERsehenMuffins

20. September 2015

Alle Mann an Bord – ich sehe Land! Eine wundersüße Insel – direkt an der Küste Köln Ehrenfelds: Das MEERsehen! Alle, die mal kurz Urlaub in der Stadt brauchen, sind hier genau richtig. Chillen in Strandkörben, sonnen im Biergarten und dazu kulinarische Köstlichkeiten aller Herren Länder. Von Asiatisch über Italienisch bis zu spanischen Tapas – Koch Kolja ist (extra) klasse! Besitzerin Petra so süß und herzlich, dass ich hier am liebsten täglich ’ne Strand-Session einlegen möchte… aber nicht nur zum relaxen. Ab und an darf ich mich selbst in der MEERsehen Küche austoben – Süßes&Salziges für die gestrandeten Gaumenfreunde zaubern. Diese Woche hatte ich sonnige MEERsehen Muffins im Gepäck. Gebäck im Glas oder im Cup mit saftiger Soße und feinen Früchtchen. Soooo lecker …  checkt das Rezept, backt und schmeckt!

Gute Reise ♥
VonEva ♥

IMG_20150917_170541

 

MEERsehen MUFFINS

 

Pâte des Pommes – Der süße (Kartoffel) Teig

4 Bio Eier
200g Zucker
200g Butter
200 g Mehl
1PK Backpulver
kl geraspelte Süßkartoffel (in Tuch ausdrücken!)

-> alles der Reihe nach zu schaumigem Teig verrühren und in kleine Weck Gläser oder Cupcake Cups füllen. Achtung immer nur 2/3 voll, da der Teig sonst zu sehr aufgeht. 10-15 Min (je nach Menge der Masse) bei 180°C backen. Danach im leicht geöffneten Ofen auskühlen lassen, damit die gebackene Kuppel nicht in sich zusammenfällt.
-> mit einem möglichst dicken Strohhalm in die Mitte der ausgekühlte Küchlein einen ‚Tunnel‘ graben. Dahinein frisch gebrutzelte und leicht abgekühlte Caramelsoße spritzen

Dulce de Leche – Die Soße

250g Zucker
2 Prisen Meersalz
1PK Vanillezucker
200ml Kondensmilch
250ml Milch
50g Butter
->Butter schmelzen lassen. Zucker, Vanillezucker & Salz hinzufügen und ineinander auflösen lassen. Langsam Milch und Kondensmilch beimischen und die Mördermasse bei mittlerer Hitze für ca 50Min köcheln lassen. Damit nichts am Boden anpappt bitte alle vier bis fünf Minuten den Kochlöffel schwingen.
-> wer sich nicht so viel Arbeit machen möchte schnappt sich im gut sortierten Marmeladen-Regal einfach ein Glas fertige Karamelsoße, z.B. von Bonne Maman.
-> das Sößchen nun mit einem Trichter in die ausgehöhlten Muffins flößen

La Crema – Das Sahnehäubchen1 Pk weiche Butter
3 Pk Puderzucker
Spitzer Sahne-> im Turbogang der Küchenmaschine für ca 5Min schaumig schlagen. Achtung: wirklich nur einen Mini-Spritzer Sahne, da Dir die Masse sonst schneller davon läuft als Dir lieb ist. Kurz kühlstellen … wenn Du den Bottich mit der Creme auf den Kopf stellen kannst und sie kommt Dir nicht entgegen ist sie spritzbereit. Ab in den Rosentülle-Spritzbeutel und weiter geht die wilde Reise. Krönt das karamellgefüllte Törtchen mit einem Sahnehäubchen und platziert zum Abschluss noch eine frische Physalis on top. Tataaaa – Angekommen.
Reiseziel erreicht: Kurz chillen und dann genießen!

IMG_20150917_171703

 

Cake Cologne Couture

@_____aline

14. August 2015

 

 aline A

Sie hat nur ein Iphone, aber damit macht sie große Kunst. Ihr Instagram Profil guckt sich wie ein fantastischer Foodie-Film – charmant und liebevoll, so wie sie selbst! Sie, das ist Aline aus Köln. Beruflich arbeitet sie als Fashion Frau im Belgischen Viertel. Die Kamera aber das ist ihre wahre Berufung. Aline kann zaubern. Manchmal bringe ich ihr süße Kleinigkeiten in den Laden und zack hat sie am nächsten Morgen die schönsten Schnappschüsse inszeniert. Einfach mal schnell aus der Hüfte geschossen. Mit Tageslicht und ihrem Smartphone. Keiner inszeniert meine Cake Couture wie sie… Ich liebe ihren ungesättigten Farb-Stil, ihr Spiel mit den Gegensätzen – ihre Brüche in den Bildern. Durch ihr Feed zu scrollen ist ein optisch mehr als gekonnter Grenzgang zwischen cool clean & rosig romantisch.

Check Check  #iloveeverybitinyourpics

Alles Liebe
VonEva

aline 1

Aline 2

Aline 3

instagram